YOGA

Atem, Entspannung und Kraft

Dein Körper ist nicht dazu da, in eine Pose zu kommen, die Pose ist dazu da, in deinen Körper zu kommen! Wir tun unser Bestes, dir das Geschenk vom gesamtheitlichen Yoga zu übermitteln, immer verbunden mit bewusster Atmung und achtsames Umgehen mit dir selbst. Bist du angespannt, wirst du frustriert wenn du umfällst, stockt dein Atem in herausfordernden Posen? So kannst du das Eins zu Eins in deinen Job, in deinen Alltag umsetzen. Komm regelmässig auf die Matte und erlebe wie du mit Leichtigkeit, Geduld und Freude lernst, deine Übungen anzugehen und auszuführen. Du lernst deinen Atem frei fliessen zu lassen. Ein Umfallen aus einer Pose wird dich mit einem Schmunzeln zurück auf die Matte und zurück in den Fokus bringen. Du brauchst niemanden etwas zu beweisen, wir lehren und praktizieren ohne Erwartung und ohne Druck und mit Hingabe und Herzlichkeit.

Du bist neugierig und möchtest mit Yoga beginnen? Dann eignet sich Hatha Yoga, Yin Yoga oder Faszienyoga wunderbar. Gerne kannst du uns anrufen damit wir dir den idealen Einsteigerkurs für dich empfehlen können. Ausserdem bieten wir Einsteiger Privatlektionen an. Diese Privatlektion wird dir die Zuversicht und Sicherheit geben wird, mit Freude in deine Gruppenkurse zu starten!

 

HATHA YOGA = entspannend und kraftvoll zugleich. Stehend, sitzend und liegend. Mit Atemübungen. Wenig Stützübungen also auch ideal bei Hand- oder Schulterproblemen. 

POWER YOGA = dynamische Ausführung von Yogasequenzen. Herausfordernd und kraftvoll. Das innere Feuer wird entfacht und Entgiftung beginnt. Nicht empfehlenswert bei Nacken-/Schulterproblemen sowie Handgelenksbeschwerden.

FASZIENYOGA = Dank Tennisbällen und Faszienrollen massieren wir hier unsere oft verklebten und harten Faszienketten (Gewebe) durch. Übungen werden hauptsächlich in sitzender, stützender und liegender Lage ausgeführt. Regelmässiges Faszienyoga hat ein Anti-Aging Effekt des Körpers und ein Aufatmen der Sinne. Traumata und negative im Unterbewusstsein sitzende Erlebnisse werden gelöst. 

YIN YOGA = passiver und sehr ruhiger, meditativer Yogastil mit ausschliesslich sitzenden und liegenden Posen (siehe Bild). Wird oft mit der Wirkung von Akupunktur verglichen. Spricht Energiebahnen und Meridiane an und bringt das Lebenselixier wieder zum fliessen. Wenig Belastung auf Gelenke. Posen werden mehrere Minuten gehalten um eine tiefe Öffnung in Gewebe und Gelenke zu erzielen. Am Ende der Stunde leuchten die Augen und die Seele wieder.

MyoYIN = eine Yin Yogastunde wo du völlig abbefahren wirst. Myo steht für myofaszial, also sprechen wir die Muskeln und das Fasziengewebe an. Wie gewohnt verweilen wir in den Yinposen mehrere Minuten jedoch behelfen wir uns hier mit Therapiebällen um punktueller in die Muskel- und Faszienlockerung zu kommen. Wir spüren wie unser Gewebe, unsere Haut und unser Körper beginnt nachzugeben und in die Pose zu schmelzen. Das Ergebnis ist Ruhe im Kopf, Frieden im Geist und ein freier Energiefluss im Körper.

 

Parkstrasse 29, 6535 Weggis, Switzerland

079 727 09 16

©2020 Ahimsa Yoga & Pilates